Geographie

Venezuela liegt zwischen dem 1. und 12. Breitengrad Nord und dem 60. und 73. Längengrad West und damit vollständig in den Tropen.Venezuela liegt im Nordosten Südamerikas und grenzt im Süden an Brasilien, im Westen an Kolumbien und im Südosten an Guayana. Die nördliche Grenze wird durch das karibische Meer gebildet, und im Nordosten durch den Atlantik.

Venezuela bedeckt eine Fläche von 912.050 km² und hat eine maximale Ausdehnung von 1.290 km in Ost- / Westrichtung und 1.050 km in Nord- / Südrichtung. Venezuelas Höhenlagen reichen von Meereshöhe, über 2.500 m im Hochland von Guayana bis zum Pico Bolivar in den Anden mit 5.007 m.

Venezuela hat eine unglaublich vielseitige Landschaft und ist in 10 verschiedene geographische Regionen unterteilt. Vor der nördlichen Küste liegt eine Kette von karibischen Inseln, von denen die größte die Isla Margarita ist. Die Anden im Westen Venezuelas gehen im Norden in die Küstenkordilliere über, eine Bergkette die sich entlang der ganzen Karibikküste zieht.  Im Süden enden die Anden in den Llanos, einer gigantischen Ebene, die sich in östlicher Richtung bis zum Río Caura erstreckt, der durch Venezuelas größtes, zusammenhängendes Waldgebiet nach dem Amazonas fließt, und der erst kürzlich vom Tourismus entdeckt wurde. Südlich der Llanos schließt sich das Amazonasbecken mit dem größten Regenwald- gebiet der Welt an. Östlich des Río Caura beginnt die Gran Sabana (große Ebene), Teil des Hochlands von Guayana, das sich im Norden bis zu den Regenwäldern des Orinoco Deltas und im Süden bis zur brasilianischen Grenze erstreckt.

Venezuelas Hauptstadt Caracas, und der Großteil des erschlossenen Landes liegt in der Zentralregion. Die Hälfte des Landes ist von Gras- und Savannenlandschaften bedeckt, Wälder nehmen etwa ein Fünftel ein. Nur ein kleiner Teil des Landes (weniger als 4 Prozent) wird landwirtschaftlich genutzt. Tips für Reisende Botschaften  Bücher & Karten  Geld und Kosten  Gesundheit  Klima  Kommunikation  Sicherheit  Sprache     Über das Land Bevölkerung  Bildung  Drogen  Essen und Trinken  Geographie  Geschichte  Kultur  Medien  Nat. Feiertage  Natur  Organisationen  Politik  Polizei  Tourismus  Wirtschaft             

Bei Fragen oder Anregungen: contactus@cantv.net
Copyright © 1998 - 2004 by Think C.A.

 



Orinocodelta
Warum ins Orinocodelta ? ...was erwartet mich.....

Canaima
spektakuläre Wasserfälle, Salto Angel ....

Los Roques
The archipelago of Los Roques is probably the best known of Venezuela's Caribbean islands .....

Roraima Mountains
Roraima - der brühmteste unter den Tepuis >>

Gran Sabana - Highlands Gran Sabana, jenes heute noch mystisch anmutende Hochland ...